© Göttinger Stadtkantorei

© Göttinger Stadtkantorei

© Göttinger Stadtkantorei

© Göttinger Stadtkantorei

„Das letzte Opfer“ - ein Vortrag in der Reihe „Denkste!“

Vortrag in der theologischen Reihe "Denkste"

**
HINWEIS: Aufgrund der Versammlungsverordnung in Zusammenhang mit dem Ausbruch des Corona-Virus kann diese Veranstaltung leider nicht stattfinden! Wir bitte um Ihr Verständnis!
**
In einer Zeit des Umbruchs und einer Neuausrichtung der Gesellschaft in politischen aber auch religiösen Fragen erscheinen manche Texte und Bekenntnisse der christlichen Kirchen doch recht sperrig und schaffen mehr Zweifel als Vertrauen. Die große Zahl an Kirchenaustritten spricht hier eine eindeutige Sprache.

Ausgehend von Texten in der Liturgie - wie sie besonders häufig in der Kirchenmusik besungen oder gesungen werden - wagt der Referent einen Ausblick auf ein zeitgemäßes Verständnis von der Wirkung Jesu Christi. Insbesondere in der Bedeutung des "Sühnetodes" sieht er ein wichtiges Friedenszeichen und somit eine Unverzichtbarkeit der großen Volkskirchen.

Event single img Bildquelle: Isenheimer Altar (wikimedia)

Informationen zu den Ausführenden

Bernd Eberhardt (Referent)

Wann